Gästebuch

Kommentare: 11

11
UserGertraude Koppe
Date / Time05.03.2015- 14:16:26

Hallo Herr von Nordheim! Sicherlich erinnern Sie sich noch an meinen Ehemann Ullrich Koppe und mich. Ich habe die Hompage gefunden, weil ich eine Info zum Kirchenbuch von Mehlis gesucht habe.

Unsere Enkelin hat uns gemeinsam mit dem Enkel von Gerhard Pfestorf eine Urenkelin geschenkt. Da ich seit 2004 für unsere Familien (Ullis und meine) Ahnenforschung betreibe und inzwischen 1091 Personen (oft mit einem Foto) im Speicher meies PC habe, habe ich mir vorgenommen, für die Familie Pfestorf auf weitere Suche zu gehen. Von herrn Pfestorf bekam ich die Daten für seinen Großvater Karl Pfestorf, geb. am 12.06.1888 in Mehlis, und dann weiter die Vorfahren der Ehefrau von Karl Pfestorf, geb am 10.08.1890 in Erfurt . Auf meine Anfrage schickte mir das Stadtarchiv Zella- Mehlis die Namen der Eltern von Karl Pfestorf: Vater Wilhelm Pfestorf, Beruf Büchsenmacher und Mutter Emma Pfestorf geb. Gramm.

Ich würde nun gern weitere Vorfahren väterlicherseits von Gerhard Pfestorf finden und frage Sie, ob Sie mir dabei behilflich sein können oder mir wenigstens sagen können, wo ich suchen kann.

Ich bin gespannt auf ihre Antwort.

Mit herzlichem Gruß

Gertraude Koppe

10
UserKlaus Schildbach
Date / Time05.03.2014- 17:17:55

Hallo Lutz,

nach unserem Telefongespräch vor wenigen Stunden habe ich mir die

Homepage jetzt angeschaut. Ich bin in allen Punkten sehr positiv

überrascht.

Ganz Klasse.

Klaus

9
UserKarin Hartmann-Neudek
Date / Time08.01.2014- 19:43:47

Lieber Lutz,

Du hast eine sehr schöne und übersichtliche Hompage aufgebaut.

Dazu herzlichen Glückwunsch!!!

Viel Erfolg, interessante Einblicke in historische Papiere und

fruchtbare Begegnungen mit interessanten Menschen wünscht Dir

Karin Hartmann-Neudek

8
UserKlaus Suchardt
Date / Time11.09.2013- 15:33:01

Hallo Lutz,

Du hast eine prima Seite gestaltet, meinen Glückwunsch.
Gute Werbung für unseren Arbeitskreis und unsere Stadt.

Bis demnächst, Klaus

zeige Kommentar:1-45-89-11

Neuen Kommentar verfassen:

Bitte füllen Sie mit * markierte Felder korrekt aus. JavaScript und Cookies müssen aktiviert sein. Verwenden Sie keine Domainnamen (email, Homepage) mit Umlauten.
Name: (Pflichtfeld)*
email: (Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht)*
Homepage:
Ihr Kommentar: *
 
Bitte tragen Sie den Zahlencode ein:*
Captcha